Fenster schlie�en

Turnerschaft
Großburgwedel e.V

Sie befinden sich hier: Sportangebot Ju-Jutsu Beschreibung


 

Ju-Jutsu – Sport und Selbstverteidigung für jedermann

Ju-Jutsu ist die moderne Selbstverteidigung aus der Praxis für die Praxis. Sie ist leicht erlernbar, vielseitig anwendbar und äußerst effektiv. Ju-Jutsu geht zurück auf die in Japan in Jahrhunderten entwickelten waffenlosen Selbstverteidigungssystemen. Nahezu alle im Ju-Jutsu enthaltenen Elemente stammen aus Sportarten, die sich mit speziellen Gebieten der Selbstverteidigung auseinandergesetzt und diese perfektioniert haben. Neben den Grundelementen Bewegungsformen, Falltechniken, Abwehrtechniken, Schläge, Tritte und Stöße sind ebenso Wurf- und Hebeltechniken der unterschiedlichsten Form im Ju-Jutsu vertreten.

 

 

 

                             

                    

                       


 







                                                                                                                                                       "Stockabwehr"                                                                                      “Wettkampfszene”


Gürtelprüfung

Bei Ihrer letzten Prüfung haben die nachstehend aufgeführten Ju-Jutsukas ihre erlernten Kenntnisse erfolgreich nachgewiesen. Dabei wurde demonstriert, wie man Angriffe abwehrt und den Gegner außer Gefecht setzt. Sie sind dadurch berechtigt und verpflichtet die Gürtel wie folgt zu tragen:

weißer Gürtel m. gelber Spitze:

Kevin Bitner

weiß-gelber Gürtel:

Philippa Behrendt, Okka Waldeck

gelber Gürtel:

Anja Bartlau, Elena Behrendt, Lara Voigt, Jan Voltmer

oranger Gürtel:

Georg Beil, Franka Haase, Daniel Klassen, Tom Kluwe, Fabian Pallasch, Elsa Rolinski

 

 
 

                                                                            “Gürtelprüfung”   

 

TSG Sportschau

Aus Anlass der TSG Sportschau in der Von-Alten-Str. hatten die Ju-Jutsukas die Möglichkeit, ihre erlernten Kenntnisse, also die gesamte Bandbreite der Budo Sportart Ju-Jutsu, einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.

Neben der obligatorischen Fallschule, Blockschule und div. Bruchtests, war auch die Abwehr von Waffen, z. B. gegen Messer, Pistole, Stock oder Kette sowie die Abwehr von mehreren, gleichzeitig, angreifenden Gegnern zu sehen. Selbstverständlich wie immer unter Berücksichtigung der Verhältnismäßigkeit der Mittel, um eine Notwehrüberschreitung auszuschließen.

Zu sehen war auch die Wettkampfform des Ju-Jutsu mit Hand- und Fußschützern sowie in Zivilkleidung nachgestellte Angriffe mit entsprechender Verteidigung.

 

                      

"Tag des Sports" in der v.-Alten-Str.

 

Da bei uns aber nicht nur trainiert sondern auch gefeiert wird, gab es zur Würdigung der bestandenen Prüfungen für alle die traditionelle Grillfete, und auch beim Schützenausmarsch im Juni hielten die Ju-Jutsukas die Fahne hoch.

 

"Schützenausmarsch"

 

Unterdessen bereiten sich die großen und die kleinen Ju-Jutsukas mit viel Ehrgeiz und - trotz hoher Anforderungen - mit viel Spaß auf ihre nächste Gürtelprüfung vor.

 

Ju-Jutsu-Anfängerkurse

Jeder im Alter ab 12 Jahre, der sich für diese vielfältige Sportart interessiert, ist eingeladen sich

dienstags oder mittwochs, um 17:00 Uhr,

in der kl. Halle des Gymnasiums in Großburgwedel, einzufinden. Der Einstieg ist jederzeit möglich, Trainingspartner sind vorhanden.

Anmeldungen und Auskünfte unter Tel. 05139-3902 oder per E-Mail unter jujutsu@tsg-info.de

Bis dahin ein dreifach, Block! Schock!


 

 


Turnerschaft Großburgwedel e.V.
Hannoversche Str. 51
30938 Burgwedel
Tel.: 0 51 39 34 90
Fax: 0 51 39 60 36
e-Mail: mail (at) tsg-info.de

Vorstand i.S.d. §26 BGB:
Ulrich Appel (Vorsitzender),
Ulrich Friedrich, Dr. Udo Vogeler

Webdesign / Entwicklung
ElementSystems
mail (at) elementsystems.de
www.elementsystems.de

Administrator
Login