Fenster schlie�en

Turnerschaft
Großburgwedel e.V

Sie befinden sich hier: Sportangebot Volleyball Beschreibung


Volleyball

Die Volleyball-Abteilung der TSG besteht derzeit aus acht verschiedenen Trainingsgruppen, von denen vier an Punktspielen teilnehmen:

Alle Gruppen bestehen aus weiblichen und männlichen Spieler(inne)n.

Die drei Mixed-Mannschaften nehmen am Hobby-Punktspielbetrieb des Nordwestdeutschen Volleyball-Verbands Region Hannover teil. Diese Punktspielrunde zeichnet sich zum einen dadurch aus, dass Frauen (mindestens drei) und Männer gemeinsam spielen. Zum anderen finden die Punktspiele nicht am Wochenende, sondern in der Woche an dem Trainingsabend der Heimmannschaft statt. Die Spielrunde ist in fünf Spielklassen eingeteilt, die Hannover-Ligen L, A, B, C und D mit jeweils mehreren Staffeln. In der Region Hannover sind inzwischen rund 100 Mannschaften in dieser Spielrunde organisiert.

Die Mädchen aus der 1. Jugend nehmen am „normalen“ Punktspielbetrieb teil.

Im Sommer tauschen einige Gruppen die Halle gegen den Sand; auf insgesamt drei Anlagen (im Stadion und am Gymnasium) wird dann montags und mittwochs ab 19:00 Uhr nach Absprache Beachvolleyball gespielt.

Für alle Gruppen gilt grundsätzlich, dass Interessierte herzlich willkommen sind. Dies gilt vor allem, wenn grundlegende Volleyballkenntnisse schon vorhanden sind. Aber auch Anfänger(innen) sollten sich nicht scheuen, Kontakt aufzunehmen.

nach oben

1. Mixed-Mannschaft

Die 1. Mixedmannschaft spielte in der Saison 2016/17 in der Hannover-Liga A 2. Sie wurde Erster in ihrer Staffel. Die Ergebnisse und Abschlusstabelle gibt es hier (NWVV Region Hannover). Der erste Platz berechtigte zur Teilnahme an der Relegation um den Aufstieg in die höchste Hobby-Liga, die Hannover-Liga Mixed L, teilnehmen. In dieser Relegation besiegte die Mannschaft den Fünften der Hannover-Liga Mixed L 1, TSV Wennigsen, mit 2:0 und den Ersten der Hannover-Liga Mixed A 1, SG 74 Hannover II, mit 2:1. Sie wird in der kommenden Saison nach einem Jahr Unterbrechung wieder in der Hannover-Liga L spielen.

Die Mannschaft besteht aus Spielerinnen und Spielern im Alter zwischen Mitte Dreißig und Anfang Fünfzig. Mit Uwe Räther hat diese Mannschaft einen erfahrenen Trainer, der schon lange für die TSG tätig ist. Das Training der Mannschaft findet montags ab 20:00 Uhr in der Sporthalle des Schulzentrums statt.

nach oben

2. Mixed-Mannschaft

Die 2. Mixedmannschaft spielte in der Saison 2016/17 in der Hannover-Liga A 3 und erreichte dort den zweiten Platz. Die Ergebnisse und Abschlusstabelle gibt es hier (NWVV Region Hannover). Die Mannschaft wird auch in der kommenden Saison wieder in der Hannover-Liga A spielen.

Die Mannschaft besteht aus Spielerinnen und Spielern im Alter zwischen Anfang Dreißig und Mitte Fünfzig. Sie wird von Sven Andres betreut, der zuvor als Trainer im Damenbereich tätig war. Das Training der Mannschaft findet ebenfalls montags ab 20:00 Uhr in der Sporthalle des Schulzentrums statt.

nach oben

3. Mixed-Mannschaft

Der 3. Mixedmannschaft spielte in der Saison 2016/17 in der Hannover-Liga C 4 und erreichte dort ebenfalls den zweiten Platz. Die Ergebnisse und Abschlusstabelle gibt es hier (NWVV Region Hannover). Der zweite Platz in der C-Staffel berechtigte ebenfalls zur Teilnahme an der Aufstiegsrelegation. Darin musste sich die Mannschaft aber dem Fünften der Hannover-Liga B 4, TSV Schneeren II, geschlagen geben. So wird die Mannschaft auch in der kommenden Saison wieder in der Hannover-Liga C spielen.

Die Mannschaft besteht aus Spielerinnen und Spielern im Alter zwischen Siebzehn und Mitte Dreißig. Trainiert wird sie von Dirk Ponikau. Auch das Training der Mannschaft findet montags ab 20:00 Uhr in der Sporthalle des Schulzentrums statt.

nach oben

„Mittwochsgruppe“

Die „Mittwochsgruppe“ ist die Mannschaft der Abteilung, die auf die längste Tradition zurückblicken kann. Neben der sportlichen Betätigung steht das gesellige Beisammensein im Mittelpunkt des Interesses. An Punktspielen nimmt diese Mannschaft nicht teil.

Die Mannschaft besteht aus Spielerinnen und Spielern im Alter zwischen Anfang Dreißig und Anfang Siebzig. Ein Beweis dafür, dass man Volleyball bis ins hohe Alter spielen kann! Verantwortlich für diese Gruppe sind Jürgen Buschmann und Helmut Reher. Das Training findet mittwochs ab 20:00 Uhr in der Sporthalle des Schulzentrums statt.

nach oben

Anfänger und Wiedereinsteiger (Erwachsene)

Sportlich ambitionierte Anfänger, die kurzfristig gerne am Punktspielbetrieb teilnehmen und neben dem eigentlichen Erlernen der Technik auch konditionell etwas für ihren Körper tun möchten, haben jeweils montags in der Zeit von 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr in der Sporthalle des Schulzentrums die Möglichkeit, sich dem Einsteiger-Intensiv-Kurs anzuschließen und die Grundfertigkeiten zu erlernen.

Für diejenigen, die eher Interesse am geselligen Sporttreiben haben, bietet die Abteilung Volleyball einen Einsteigerkurs jeweils mittwochs in der Zeit von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr.

Dass es zwei unterschiedliche Angebote gibt, begründet sich damit, dass einige Interessenten den intensiven und sehr aktiven Sport bevorzugen und manch andere Teilnehmer eher das gesellige und gelassenere Zusammenspiel. Beide Ausrichtungen finden sich in diesen Einsteigergruppen wieder.

Weitere Fragen zum Anfängertraining für Erwachsene beantwortet Dirk Ponikau per E-Mail (dirk.ponikau@gmx.net) oder telefonisch unter 05139/9509182 oder 0163/1447855.

nach oben

1. Jugend

Zielgruppe der 1. Jugendmannschaft sind in erster Linie Jugendliche (Mädchen und Jungen) im Alter ab vierzehn Jahren, nach Absprache aber auch ältere Anfänger(innen) mit ersten Erfahrungen im Volleyballspielen. Für diese Gruppe konnte mit Anna Pulm eine Übungsleiterin gefunden werden, der sich auf zahlreiche Teilnehmer(innen) freut. Interessent(inn)en können sich an die Ansprechpartner der Abteilung wenden.

Die Mädchen (und jungen oder evtl. auch älteren Damen) dieser Gruppe nahm in der Saison 2016/17 am Punktspielbetrieb der Kreisliga teil. Dabei handelt es sich um den „normalen“ Spielbetrieb, bei dem die Punktspiele am Wochenende stattfinden. Da gerade am Wochenende aber auch immer mal andere Verpflichtungen bestehen, kann der Spielerstamm dieser Gruppe gar nicht groß genug sein. Die Ergebnisse und Abschlusstabelle der Kreisliga Hannover 2 gibt es hier (NWVV Region Hannover).

Für die Jungen (oder Herren), die in dieser Gruppe ebenfalls herzlich willkommen sind, besteht die Möglichkeit, Punktspiele zu bestreiten, derzeit zwar nicht. Sie sollen aber, wenn sie daran interessiert sind, mittelfristig in die anderen Mixed-Mannschaften integriert werden; das gilt natürlich auch für Mädchen/Frauen, die Punktspiele lieber an Wochentagen oder als Mixed-Mannschaft bestreiten möchten.

Das Training dieser Gruppe findet montags von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr in der Sporthalle des Schulzentrums statt.

nach oben

2. Jugend

Die 2. Jugend wurde ins Leben gerufen, damit Schülerinnen und Schüler ab 10 Jahren sowie reine Anfänger(innen) einen angenehmen und erfolgreichen Einstieg ins Volleyballspielen erleben. Ziel dieser Gruppe ist es, Freude beim Erlernen der Volleyballspieltechniken zu haben. Anschließend können die Teilnehmer(innen) in anderen Mannschaften mit Punktspielbetrieb mitspielen.

Das Training wird abwechselnd von drei Damen aus der 1. Jugend gestaltet und von Dirk Ponikau betreut. Interessent(inn)en können sich unmittelbar an Dirk Ponikau wenden, und zwar per E-Mail an dirk.ponikau@gmx.net und telefonisch unter 05139/9509182 oder 0163/1447855.

Die Trainerinnen der 2. Jugendmannschaft

Das Training dieser Gruppe findet montags von 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr in der Sporthalle des Schulzentrums statt.

nach oben


Turnerschaft Großburgwedel e.V.
Hannoversche Str. 51
30938 Burgwedel
Tel.: 0 51 39 34 90
Fax: 0 51 39 60 36
e-Mail: mail (at) tsg-info.de

Vorstand i.S.d. §26 BGB:
Ulrich Appel (Vorsitzender),
Ulrich Friedrich, Dr. Udo Vogeler

Webdesign / Entwicklung
ElementSystems
mail (at) elementsystems.de
www.elementsystems.de

Administrator
Login